• Einzelticketverkauf startet am 28. August
10 Aug 2017
IMG_5282 (Kopie)

Einzelticketverkauf startet am 28. August

Iserlohn – „Wir sind mit der Zahl der verkauften Dauerkarten bislang mehr als zufrieden. Das Interesse an den Iserlohn Roosters ist groß, genauso wie die Vorfreude die neue Mannschaft in Aktion zu sehen“, sagt Bernd Schutzeigel, Prokurist der Sauerländer. Aus diesem Grund erwartet er auch zum Start des Einzelticketvorverkaufs, wie schon im vergangenen Jahr, einen großen ´Run`. Der Vorverkauf für die beiden Vorbereitungspartien am 01. und 03. September gegen Köln und Krefeld und alle Hauptrundenpartien in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) beginnt am Montag, 28. August um 9:00 Uhr. Dann werden Tickets in der Geschäftsstelle der Iserlohn Roosters am Seilersee, über die Tickethotline (0180) 6300 432 (0,14 €/Min. aus dem dt. Festnetz, aus dem Mobilnetz max. 0,42 €/Min) und online auf iserlohn-roosters.de erhältlich sein.

„Aus den Erfahrungen der letzten Spielzeiten können wir allen nur raten, sich möglichst früh im Sitzplatzbereich die gewünschten Kartenkontingente zu sichern. Insbesondere alle Westderbys werden ganz besonders gefragt sein“, betont Schutzeigel. Zudem dürften auch die Karten für den September rasch vergriffen sein, denn im ersten Liga-Monat bestreiten die Roosters gerade einmal zwei Heimspiele. Zum Auftakt am Freitag, 8. September empfangen die Sauerländer die Schwenninger Wild Wings, am 22. September gastiert der deutsche Meister Red Bull München am Seilersee

Die Frist zum Kauf von Sitzplatz-Dauerkarten endet am Freitag, 25. August um 16:00 Uhr. Ab Montag gehen dann alle nicht beanspruchten Sitzplätze in den freien Verkauf. Stehplatz-Dauerkarten können auch nach diesem Termin gekauft werden.